Experimente aus dem Küchenschrank

Experiment mit Farbsud und EssigExperiment mit Farbsud und Essig

Spannende Ereignisse für Groß und Klein

Vom Eierfärben mit Naturmaterialien (Beitrag dazu findet ihr auf meinem Blog) habe ich noch den restlichen Farbsud übrig gehabt. „Viel zu schade, um es einfach in den Abfluss zu kippen“ dachte ich mir. Also was tun?

Experiment mit Alltagsgegenständen
Merke dir dieses Experiment auf Pinterest

Das Spiel mit dem Wasser ist wohl für jedes Kind ein Abenteuer. Gefärbtes Wasser setzt dem die Krone auf.

Mein Farbsud war nach dem Auskochen des Rotkrautes blau. Nach Zugabe von Natron färbte sich das Wasser grün, gibt man Essig in das blaue Wasser so wird es rot. Dies allein bietet schon tolle Experimente und verblüfft sogar die Großen.

Ich habe die Materialien Essig und Natron in kleine Förmchen gefüllt und vorsichtig mit einer kleinen Spritze, Pipette oder Löffel etwas vom Farbsud dazu gegeben.

Natron trifft Essig
Natron trifft Essig

Eine weitere spannende Reaktion entsteht, wenn man Essig (mit oder ohne gefärbtem Wasser) auf Natron gibt. Die Mischung fängt an zu Schäumen. Meine Kleine war von diesen Ergebnissen so beigeistert, dass wir einen ganzen Nachmittag mit färben, schäumen, Wasser in die Spritze aufziehen etc. verbracht haben. Versucht es doch selbst einmal.

Schon gewusst?
Eine Natron-Essig-Mischung ist auch im Haushalt wertvoll, denn sie ersetzt eine Vielzahl von Reinigungsmitteln dank der fettlösenden Eigenschaften des Natrons. Bestens geeignet zum Reinigen des Backofens, Abflusses oder Teppichbodens.

Habt ihr schon mit Natron und / oder Essig gereinigt? Wie sind eure Erfahrungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.