Upcycling Adventskalender

WeihnachtskalenderAdventskalender basteln aus Verpackungsmüll

Das Must-Have für Groß und Klein

Der 1. Dezember naht: das erste Türchen öffnen, nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Für Kinder mit Abstand die schönste Vorfreude. Aber nicht nur die Kleinen, auch die Erwachsenen freuen sicher über einen liebevoll gefüllten Adventskalender mit tollen Überraschungen.

Weihnachtskalender
Merke dir diese Anleitung auf Pinterest.

Konventionelle Weihnachtskalender landen nach der Nutzung meist im Müll. Müll, das ist ein gutes Stichwort: denn die Basis meiner 24 „Türchen“ besteht aus Verpackungsmüll. Leere Toilettenpapier- oder Küchenrollen, kleine Pakete, Pappschachteln von Kosmetikproben, Tetrapacks, Dosen oder aussortierte Schächtelchen aus dem Kaufladen: all diese Dinge habe ich zu einem Adventskalender verarbeitet. Das tolle daran: dieser Upcycling Kalender kann jedes Jahr aufs Neue verwendet werden.

Verpackungsmüll
Alles darf verwendet werden: leere Tetrapacks, Papierrollen, Eisdosen, kleine Schachteln und Pakete…

Was ihr dafür benötigt sind leere Gefäße, Packpapier, Kleber, Stifte und etwas Zeit und Kreativität.

Ich habe zunächste die leeren Schachteln mit Packpapier beklebt. Achtet darauf, dass die Päckchen nicht eingepackt sondern so eingewickelt werden, dass die Verschlüsse weiter nutzbar sind. Dann könnt ihr die Verpackungen jederzeit wieder öffnen und verschließen. Nachdem alle 24 Pakete umhüllt sind, geht es ans Zeichnen. Einfache Grafiken lassen sich mühelos nach Lust und Laune aufbringen. Ich habe mich für ein kleines Winterdorf mit Kirche, Weihnachtsmarkt, Schlittschuhbahn und Weihnachtsmann mit Geschenken entschieden.

DIY bemalen Kalender
Liebevoll bemalt: zauberhaftes Winterdorf mit Weihnachtsmarkt, Buden, Kirche, Häusern, Weihnachtsbaum, Schlittschuhbahn, Winterkinder, Schneemann, Weihnachtsmann, Geschenke und vielem mehr zum Entdecken

Für die Ziffern habe ich Wasserfarbe auf Aquarellpapier aufgebracht und mit Wasser verstrichen. Mit einem Motivstanzer habe ich Kreise herausgelöst und diese mit Zahlen beschrieben.

Lettering
Wasserfarben Aquarell mit 24 Ziffern

Dieser Kalender wird ganz bestimmt nicht einfach aufgerissen sondern regt die Phantasie ganz liebevoll an. Damit wird jedes Türchen zu einem kleinen Highlight.

Welche nachhaltigen Tipps für Weihnachtskalender habt ihr? Selber basteln oder kaufen? Erzählt es mir in den Kommentaren.

1 Kommentare

  1. Mama sagt:

    Mit so liebevollen Tagespäckchen wird die Zeit bis Weinachten sicher schnell vergehen. Wirklich toll gemacht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.